Das Haus

Das Seniorenzentrum Dielingen ist ein privat geführtes Familienunernehmen in der Altenhilfe

Seit über 25 Jahren  engagieren wir uns für seniorengerechte
Wohn- und betreuungsleistungen.

 

 

Wir möchten, dass Sie Lebensqualität und Wohlfbefinden bei uns erfahren.
In unseren Wohnbereichen für stationäre Pflege, in der Tagesbetreuung,
in den Wohnungen für Betreutes Wohnen, bis hin zur ambulanten Betreuung
und Pflege in der eigenen Wohnung.

 

Lage

Stemwede-Dielingen befindet sich im nordwestlichsten Zipfel von Nordrhein-Westfalen, im Kreis Minden-Lübbecke. Über die Grenzen hinweg auch als der Mühlenkreis bekannt, denn hier befinden sich eine Vielzahl der schönsten alten Mühlen der Bundesrepublik. Besonders reizvoll ist auch der nahegelegene Dümmer See und das dazugehörige Naturschutzgebiet, dessen Ausläufer fast bis zu unserer Haustür reichen.

Unser Haus befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone in ländlicher Umgebung, nicht weit vom Ortskern entfernt. Dielingens Infrastruktur bietet alle wichtigen Geschäfte, Ärzte und Apotheke. Öffentliche Verkehrsmittel sind ca. 200 m vom Haus zu erreichen. Einmal pro Woche fährt der „Hausbus“ mit Bewohnern zum Einkaufen in den Ort.

In den Frühlings- und Sommermonaten laden ein großer Innenhof und eine großzügige Gartenanlage zum Verweilen im Freien ein.

Leitbild

Das Leitbild des Seniorenzentrum Dielingen wurde gemeinsam mit den Mitarbeitern entwickelt. Es beschreibt diejenigen Werte und Ziele, die die Grundlage unseres täglichen Handelns wie auch die Basis unserer übergeordneten strategischen Entscheidungen bilden. Das Leitbild ist für alle Mitarbeiter unseres Hauses verbindlich.

Hier können Sie sich unser Leitbild als PDF herunterladen!

Ehrenamt

Ehrenamtliche Tätigkeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil der umfassenden Hilfe und Begleitung von Menschen in Pflegeeinrichtungen. Die persönliche Sorge um den Bewohner getragen von persönlicher Kompetenz ist eine unbezahlbare Leistung für den Bewohner und die Einrichtung.

In unserem Haus gibt es vielfältige Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren. z.B. durch:

  • Besuche und Gespräche mit einzelnen Besuchern, Schachspielen oder Kartenspielen

  • Begleitung bei Spaziergängen und Ausflügen

  • die musikalische Begleitung beim Kaffeenachmittag

  • Mithilfe bei Gruppenangeboten

  • Begleitung bei Arztfahrten oder beim Einkauf

  • Mithilfe im Bereich Dekoration und Blumenschmuck

Sollten Sie Interesse an einer freiwilligen Tätigkeit in unserem Hause haben, stehe ich Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Sandra Krüger-Gießler

Küche

Die Mahlzeiten haben einen hohen Stellenwert in unserem Hause und prägen den Tagesablauf unserer Bewohner. In unserer hauseigenen Küche werden alle Gerichte für Sie frisch zubereitet. Beim Speisen- und Getränkeangebot legen wir Wert auf eine bewohnerorientierte, bedarfsgerechte Ernährung, die nach neuesten ernährungsphysiologischen Kenntnissen zubereitet wird. Dabei gibt es bei allen Mahlzeiten verschiedene Wahlmöglichkeiten. Die Mahlzeiten werden in verschiedenen Gemeinschaftsräumen eingenommen und dienen gleichzeitig auch der Kontaktpflege. Auf Wunsch und bei Bedarf wird das Essen auch gerne auf dem Zimmer serviert.

Persönliche Wünsche nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Des Weitern können über unseren Servicebereich private Feste und Feiern in unseren Räumen ausgerichtet werden